SV Merseburg-Meuschau e.V.

Ergebnisse Hallenmasters Junioren

Matthias Kownatzki, 12.01.2020

Ergebnisse Hallenmasters Junioren

Am Wochenende bestritten die A-, B- und C-Junioren des SV Merseburg-Meuschau e. V. in Querfurt die Endrunde der Hallenmasters 2019/2020.

Einen fulminanten Beginn legte die B-Jugend am Samstag hin. Nach eher mühsamen Siegen gegen Landsberg (2:1) und die Mannen vom Nördlichen Saalkreis (3:1), folgten zwei souveräne und vielumjubelte 4:0 Erfolge über die JSG Bennstedt/Großgräfendorf und den 1. FC Merseburg U17. Herzlichen Glückwunsch an diese tolle Mannschaftsleistung und den verdienten Pokalgewinn!

Die Meuschauer A-Junioren konnten im Anschluss in ihrer starken Endgruppe zwar gut mithalten, jedoch fehlte stets das Quäntchen Glück um etwas zählbares mit nach Hause zu nehmen. Im ersten Spiel gegen den Verbandsligisten Halle Neustadt/Bennstedt unterlag man nach langer Führung in der Schlussphase doch noch mit 1:2. Auch im zweiten Spiel gegen die JSG Nördlicher Saalkreis (2:3), kassierte man mit dem Schlusspfiff noch einen Gegentreffer. Im letzten Spiel der Vierergruppe konnte man gegen das dominierende Team vom 1. FC Merseburg U19 leider auch nichts mehr ausrichten (1:3).

Spannend wiederum machten es am Sonntag unsere C-Junioren. Trotz einer unnötigen Auftaktniederlage gegen Traktor Teicha (1:2), kämpfte man sich mit verdienten Siegen gegen den Verbandsligisten 1. FC Merseburg U15 (3:2), JSG Bennstedt/Großgräfendorf (4:1) und TSV Niemberg (4:1) voll in das Turnier zurück. Am Ende entschied das Torverhältnis zu Gunsten unseres Stadtrivalen, was die Auftaktniederlage umso schmerzhafter machte. Dennoch Glückwunsch für die gezeigten Leistungen und für einen sehr guten zweiten Platz.

Weiterhin positiv anzumerken, dass alle Turniere unter ordentlicher Leitung des KFV Saalekreis  weitesgehend fair ausgetragen wurden und ohne größere Verletzungen endeten.




Lauftext