SV Merseburg-Meuschau e.V.
Die Macht vom Kanal

Alles auf Null

Matthias Kownatzki, 08.05.2021

Alles auf Null

Der Fußballverband Sachsen-Anhalt und folgend auch der Kreisfachverband Saalekreis gaben vor zwei Wochen den Abbruch der laufenden Spielserie bekannt. Es wird weder Auf- noch Absteiger geben. Somit haben die Vereine nun endlich Gewissheit und können sich gemeinsam mit Ihren Trainern, ehrenamtlichen Mitgliedern, Spielern und Eltern entsprechend abstimmen und für die bevorstehenden Aufgaben ausrichten.

Derzeit stehen beim SV Meuschau die aktuellen Kader der F-, E- und D-Jugend im Trainingsbetrieb. Trainiert wird entsprechend der Infektionsschutzverordnung des Bundes in Gruppen unter Anleitung von getesteten Übungsleitern. Nach der langen Zwangspause im Winter, merkt man den Kids bei jeder Einheit sichtlich an, dass die Bewegung und der Kontakt zu den Teamkameraden einfach nur wieder gut tut. Jetzt, bei wieder besser werdenden Wetterbedingungen, erhoffen wir uns auch noch mehr Zulauf. Trainerlegende Ronny Dahle wird bald möglichst wieder die kleinsten Interessierten auf den Sportplatz einberufen, um an die erste gelungene Kennlerneinheit aus dem letzten Jahr anzuknüpfen. Infos hierzu folgen.

Aus uns unverständlichen Gründen, ist der wichtige Ausgleich durch den Sport den über 14-jährigen Jugendlichen nicht vergönnt. Hier ist derzeit leider kein regulärer Trainingsbetrieb erlaubt. Bleibt zu hoffen, dass die Inzidenz bald dauerhaft unter 100 sinkt und die Spieler und Trainer wieder zurück auf den Platz dürfen.

Ende Juni/Anfang Juli werden wir wie in jedem Jahr spätestens die Umstellungen der Altersklassen vornehmen, damit anschließend die Trainer genügend Vorbereitungszeit mit ihren Teams für die Saison 21/22 haben werden. Oberstes Ziel hierbei wird sein, dass wir einem jeden Vereinsmitglied die Möglichkeit bieten, in seiner entsprechenden Altersklasse zu spielen. Speziell im Übergang zum Großfeldbereich ist dies nicht immer einfach. Zu gegebener Zeit werden wir die gemeldeten Teams samt den dazugehörigen Trainern dann hier auf der Homepage übersichtlich präsentieren.

Bis dahin stehe ich den Vereinsmitgliedern aber auch interessierten Spielern/Eltern gerne zur Verfügung. Tel.: 0176/84711114

Zum Abschluss noch ein riesen Lob an unsere stets zuverlässigen Eltern und Großeltern, welche sich sehr geduldig an die Hygienevorgaben des Vereines halten und derzeit leider "nur" den Fahrservice verrichten. Sobald es die aktuelle Lage wieder hergibt, werden wir natürlich wieder enger zusammenrücken und auch die ein oder andere gesellige Stunde auf dem Sportgelände erleben.