SV Merseburg-Meuschau e.V.

1.Männer : Spielbericht Kreisliga, 19.ST

BW Farnstädt II   SV Meuschau
BW Farnstädt II 2 : 0 SV Meuschau
(1 : 0)
1.Männer   ::   Kreisliga   ::   19.ST   ::   10.03.2018 (12:30 Uhr)

Dem Tabellenführer lange ebenbürtig

Am Sonnabend fuhren wir zum Auswärtsspiel nach Farnstädt. Hatten wir Donnerstag noch fast alle Mann an Bord, mussten wir dann kurzfristig durch Absagen wieder mal umstellen! Aber sei‘s drum, uns erwartete Kaiserwetter und ein super Geläuf. Wir hatten uns vorgenommen den Ball laufen zu lassen, uns gegenseitig zu helfen und einfach Spaß am Fussball zu haben. Dies alles wurde hervorragend umgesetzt und es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Meuschau immer wieder mit gefälligem Aufbauspiel aber leider mit der fehlenden Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor. Dann kommt‘s wie es kommen muss und wir bekommen kurz vor der Halbzeit mit nem Sonntagsschuss in den Winkel das 1:0. Danach war Pause, man wechselte und nahm sich vor weiter so stark zu spielen, denn schliesslich war noch nix verloren. Aber da war man sich wohl zu sicher, denn nach ner super Parade von Basti schalteten wir zu langsam und es stand kurz nach Wiederanpfiff 2:0! Dies zog uns den Zahn. Von da an zwar mit gefühlt 70% Ballbesitz, aber langsam merkte man eben auch die konditionellen Defizite mangels fehlendem Training und fehlendem Personal, welches nochmal frischen Wind in die Partie hätte rein bringen können. Es vergingen die Minuten und fast hätten wir auch noch den Anschluss geschafft aber Kiesi‘s Schuß wurde vom Alu aufgehalten. Das war‘s dann und der gute Schiri Dreißigacker pfiff die Partie ab. Fazit: die Leistung war ansprechend und mit ner guten Trainingswoche und vllt 1-2 Wechslern mehr MUSS in Wallendorf umbedingt was mitgenommen werden um nicht weiter in der Tabelle abzurutschen. 

Vielen Dank noch an Jojo, der sich ne Stunde vor Abfahrt bereit erklärte, mit uns mitzukommen, das wir wenigstens zu 12 waren.


Quelle: Frank Spieß
Zurück


Lauftext