SV Merseburg-Meuschau e.V.

D2-Junioren : Spielbericht 1. Kreisklasse St. 2, 14.ST (2017/2018)

LSG Lieskau 1920   SV Meuschau II
LSG Lieskau 1920 1 : 6 SV Meuschau II
(1 : 2)
D2-Junioren   ::   1. Kreisklasse St. 2   ::   14.ST   ::   10.03.2018 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

3x Toni Berlin, Noah Dosse, Luke Herden, Alen Bronja

Assists

2x Lukas Horvath, 2x Alen Bronja, Luke Herden, Sarah Michelle Häßler

Zuschauer

20

Torfolge

0:1 (6.min) - Luke Herden (Lukas Horvath)
0:2 (10.min) - Toni Berlin (Alen Bronja)
1:2 (25.min) - LSG Lieskau 1920
1:3 (32.min) - Toni Berlin (Lukas Horvath)
1:4 (45.min) - Toni Berlin (Luke Herden)
1:5 (50.min) - Noah Dosse (Alen Bronja)
1:6 (55.min) - Alen Bronja (Sarah Michelle Häßler)

Überzeugender Punktspielauftakt nach der Winterpause

Nachdem in der letzten Woche das erste Spiel nach der Winterpause bei Traktor Teicha wetterbedingt abgesagt wurde, war es am Samstag dann aber soweit. Freundlicherweise konnten wir auch das Rückspiel bei der LSG Lieskau bestreiten. Dafür nochmal ein großes Dankeschön nach Lieskau!

Bei angenehmen Temperaturen waren wir auf dem Lieskauer Kunstrasenplatz von Beginn an spielbestimmend, aber sah das Zusammenspiel der einzelnen Mannschaftsteile doch noch sehr holprig aus. Zwar konnten uns Luke und Toni durch gute Abschlüsse in Führung bringen, aber die gewohnte Spieldominanz kam noch nicht recht zustande. Der Gastgeber versuchte nach Balleroberungen schnell vor unser Tor zu kommen, daraus resultierten einige Eckbälle. Diese hoch in den Strafraum geschlagenen Eckbälle waren stets gefährlich, da die Gegenspieler im Strafraum nur unzureichend gedeckt wurden. Daraus resultierte auch der zwischenzeitliche Anschlusstreffer, als wieder mal ein Ball durch Freund und Feind durch den Strafraum segelte und Flo im Tor per Kopfball überwunden wurde. Bei diesem Spielstand pfiff der sehr gute Schiedsrichter zum Pausentee.

Mit Wiederanpfiff traten wir deutlich anders auf. Wir ließen den Ball und Gegner laufen und erspielten uns durch wunderschöne Spielzüge Torchance um Torchance. Reihenweise holte der überragende Lieskauer Torwart die schier unmöglichsten Bälle noch von der Linie. Aber auch er konnte am Ende unsere weiteren Treffer nicht verhindern, aber das Endergebnis zumindest im Rahmen halten. Somit fuhren wir einen ungefährdeter Erfolg auf dem Weg zum Staffelsieg ein. Glückwusch an Sarah und die Jungs!

Fazit: Mit unserer Spielweise gerade im zweiten Spielabschnitt sind wir im Saalkreis nur sehr schwer zu schlagen. In den verbleibenden Spielen steht nun die Weiterentwicklung der Mannschaft auf dem Programm, will man doch im nächsten Jahr in der Landesliga eine sehr gute Rolle spielen! Ganz oben auf der Agenda steht dabei die Entwicklung unseres neuen Torwarts Flo, der Erik in der Winterpause ablöste. Erik zog es zum Talenteteam des JFV Weißenfels. Wir wünschen viel Erfolg und dort ein ebenso glückliches Händchen wie in Meuschau!


Quelle: Ingolf Schöniger

Fotos vom Spiel


Zurück


Lauftext